Digitale Wende an den Schulen: Lernen mit #RoboBumpCar

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Elektrofahrzeuge mit digitaler Steuerung: #RoboBumpCar , auch im nächsten Jahr gibt es Fortbildungen, der Bedarf ist groß -digitale Bildung im Werk-Prozess. Jetzt werden Mittel bereitgestellt für die digitale Bildung. Hier gilt es schnell junge Lehrkräfte mit Fortbildungen zu versorgen. Wenn die versprochenen Mittel wirklich kommen, werden neue Konzepte gebraucht und es gibt einen besonderen Bedarf an Fortbildungen.
#RoboBumpCar Ein besonderer Termin für alle, die einen einfachen und praxisorientierten Einstieg in das Thema suchen. : Di., 25.6. bis Fr., 28.6.2019 in der Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW, in Remscheid.

In diesem Konzept wird das Gestalten und das Bauen mit einfachen Mitteln sinnvoll mit den Kenntnissen der digitalen Technik verbunden.

Fahrzeuge mit digitaler Steuerung bauen, Grundlagen der Robotik vermitteln.Ein pädagogisches Konzept für die Arbeit mit einer ganzen Klasse. #RoboBumpCar arbeitet mit Arduino-Uno und hat ein aufbauendes Konzept zur Förderung der handwerklichen und digitalen Kompetenzen. Die Kosten sind sehr gering und alle SchülerInnen bauen ein eigenes Fahrzeug.  https://kulturellebildung.de/de/seminar/robobumpcar-spielerisch-programmieren-lernen/

Bild könnte enthalten: 7 Personen, Personen, die lachen, Personen, die sitzen

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Bauen, Gestalten, Programmieren: Im Projekt „RoboBumpCar“ verlangt die Methode einen Zusammenhang der Erlebnisse und Erfahrungen. Der Erfolg belohnt die Mühe!

 

Tags:

Hinterlasse eine Antwort